Deutsche Kulturlandschaft ::: Werden, Wandel und Bewahrung deutscher Kulturlandschaften

Vorwort
& Einleitende Gedanken

Der Wandel der deutschen Kulturlandschaften im Industrialisierungsprozess

Gestaltung, Bedrohung und Kontinuität der deutschen Kulturlandschaften nach dem Zweiten Weltkrieg

Das vereinte Deutschland
– Systemwechsel, Globalisierung
& Kulturlandschaften

Vorwort & Einleitende Gedanken Der Wandel der deutschen Kulturlandschaft im Industrialisierungsprozess Gestaltung, Bedrohung und Kontinuität der deutschen Kulturlandschaft nach dem zweiten Weltkrieg Das vereinte Deutschland - Systemwechsel, Globalisierung & Kulturlandschaften
>> weiter >> weiter >> weiter >> weiter

I. Deutsche Kulturlandschaften der vorindustriellen Epoche

Zusammenfassung:

Als älteste, bis heute raumwirksame Schicht lassen sich in den Rheinlanden und in
Süddeutschland (Karte 2) römerzeitliche Spuren (I. Jahrhundert v. Chr. bis 4./5.
Jahrhundert n. Chr.) nachweisen: Die geographische und zum Teil auch die topographi-
sche Lage von Städten wie Köln (Colonia Claudia Ara Agrippinensium), Bonn (Bonna),
Mainz (Moguntiacum) oder Straßburg (Argentorate) an der Rheinlinie,
bzw. Regensburg (Castra Regina) und Wien (Windobona), an der Donaulinie oder
Augsburg (Augusta Vindelicum) und Kempten (Cambodunum) im Inneren der Provinz
Rätien, werden zu dieser Zeit grundgelegt oder gefestigt.

Das Straßen-und Wegenetz in den römisch besetzten Gebieten des früheren
Germanen- und Keltenlandes prägt sich bis heute durch, wie etwa der radiale Verlauf
der Fernstraßen westlich der rheinischen Metropole Köln zeigt. Untergegangen sind
dagegen die Spuren der römerzeitlichen Agrarlandschaft wie die Gutshöfe und Bauern-
höfe oder das Muster der Plangewanne, sieht man von archäologischen Denkmälern
und umstrittenen Flurrelikten ab.

Inhaltsverzeichnis:

1. Römerzeitliche Grundlagen der Kulturlandschaften in den Rheinlanden
und in Süddeutschland

2. Völkerwanderung, fränkische Expansion und die Gestaltung des zentralen
Mitteleuropa im frühen Mittelalter (4. bis 10. Jahrhundert)

3. Landausbau, Kolonisationsbewegung und der Aufstieg der Städte im hohen
und späten Mittelalter (10. bis 15. Jahrhundert)

4. Das Ende des späten Mittelalters und der Übergang zur Neuzeit –Niedergang
und Fortschritt

5. Moderner Staat, Landausbau, Residenzstädte im Zeitalter des Absolutismus

Download:

Deutsche Kulturlandschaften der vorindustriellen Epoche zum Download.

Ich akzeptiere die Creative Commons-Lizenz.
 

Feedback:

Wir freuen uns jeder Zeit über Meinungen, Anregungen und Verbesserungen.
Feedback als E-Mail

Verzeichnis der Abbildungen

2. Köln-Beispiel einer Römerstadt in den Rheinlanden
3. Die römische Wasserleitung aus der Eifel nach Köln
4. Grabmal des Poblicius
5. Die Saalburg, ein Kastell am Limes
6. Die Kaiserpfalz in Aachen (Rekonstruktion)
7. Grundbesitz der Abtei Werden/Ruhr
8. Entwicklungsschema der mittelalterlichen Kernfluren in Westfalen
9. Dorf mit Dreifelderwirtschaft
10. Köln und seine romanischen Kirchen
11. Burg Eltz an der Mosel
12. Die Wartburg bei Eisenach (Thüringen)
13. Zisterzienserkloster Marienstatt (Oberwesterwaldkreis)
14. Westfassade des ehemaligen Zisterzienserklosters Oliva (Westpreußen)
15. Ansicht des Deutschordensschlosses Marienburg an der Nogat (Ostpreußen)
16. Die Entwicklung des Ordensstaates
17. Waldhufendorf in Schlesien
18. Marschhufendorf im Alten Land (Niederelbe)
19. Rundling im Hannoverschen Wendland
20. Phasen der Städtegründung in Mitteleuropa
21. Veränderung der Stadtverfassung am Beispiel von Köln
22. Paderborn - die Altstadt
23. Hildesheim, Marktplatz
24. Patschkau in Schlesien
25. Marktplatz in Miltenberg, Odenwald
26. Stadtbefestigung in Rothenburg ob der Tauber
27. Breslau - Mehrkernsiedlung und Überformung im Rahmen der Ostsiedlung
28. Hansestadt Köln - Stadtansicht von 1535

 

29. Lübeck im 13./14. Jahrhundert
30. Rathaus in Lübeck, Südflügel
31. Greifswald, Bürgerhaus
32. Wismar, Großes Wassertor
33. Danzig, Krantor
34. Grundriß der Hansestadt Elbing
35. Spätmittelalterliche Wüstungen im südlichen Niedersachsen
36. Landverluste an der deutschen Nordseeküste im Spätmittelalter
37. Regionale Verbreitung landwirtschaftlicher Großbetriebe
38. Gut Sadewitz in Schlesien
39. Gutsflur in Schleswig-Holstein
40. Bergbau und Wasserwirtschaft im Oberharz
41. Grundriß der Bergstadt Marienberg im Erzgebirge
42. Rothenburg ob der Tauber, Rathaus
43. Herkulesbrunnen in Augsburg
44. Augsburg, Rathaus
45. Die Maximilianstraße in Augsburg - Beispiel der Stadtbildgestaltung
46. Die Bevölkerungsverluste im 30jährigen Krieg
47. Karlsruhe, historischer Stadtplan
48. Würzburg, Fürstbischöfliche Residenz
49. Dresden, Zwinger
50. Kloster Grüssau in Schlesien
51. Friderizianische Kolonisation im Oderbruch
52. Deutsche Siedlung im osteuropäischen Raum
53. Eine Plansiedlung in Siebenbürgen
54. Grünenplan, Manufaktur und Plansiedlung des 18. Jahrhunderts
55. Verteilung von Tagelöhnern in Koblenz (1795)

Verzeichnis der Karten

2. Mitteleuropa zur Römerzeit (ca. 150 n. Chr.)
3. Mitteleuropa und der Aufstieg des Fränkischen Reiches im frühen Mittelalter
(7. bis 10. Jahrhundert)
4. Die Reichsteilungen und die Herausbildung des Ostfränkischen Reiches
5. Mitteleuropa im 10. Jahrhundert
- Die Marken
6. Siedlungsströme in Mitteleuropa im Rahmen der Ostkolonisation
7. Die deutschen Siedlungen im Ostalpen- und
Donauraum im Hohen Mittelalter

 

8. Ländliche Siedlungsformen in Mitteleuropa gegen Ende des Mittelalters (um 1500)
9. Wirtschaftsraum und Wirtschaftsgüter der Hanse (14. Jahrhundert)
10. Ausbreitung deutschen Stadtrechtes und Hansestädte
11. Das Ausmaß der Wüstungen im späten Mittelalter (1350 bis 1470)
12. Die Stellung Deutschlands im Europahandel des Jahrhunderts und das Wirtschaftsimperium der Fugger
13. »Peuplierung« und Kolonisationsprojekte in
Preußen
14. Bedeutende staatliche Hütten, Salinen und
Manufakturen im 18. Jahrhundert

Verzeichnis der Farbtafeln

1. Dorf und Flur in Nordwestdeutschland - Drubbelsiedlung und Esch (Sandhatten nordöstlich von Cloppenburg)
2. Dorf und Flur in Südwestdeutschland - Gewannflur und Haufendörfer westlich von Bruchsal
3. Dorf und Flur im Mittelgebirge - Weiler und Blockflur (Dieperzen, Kreis Altenkirchen, Niederwesterwald)
4. Planmäßig angelegtes Rodungsdorf - Baiershofen in Mittelschwaben
5. Paderborn - Kaiserpfalz, Bischofsstadt, Hellwegstadt
6. Wittenberg - Blick über den Marktplatz
7. Clausthal-Zellerfeld, Ortsteil Zellerfeld - Bergstadt im Harz

 

8. Freudenstadt/Schwarzwald - Planstadt im Zeitalter des Absolutismus
9. Karlshafen an der Weser, Blick über den Hafen auf das »Rathaus« - Hugenottenstadt im Zeitalter des Merkantilismus
10. Landerschließung durch Kolonisation - Moorkolonistendorf Karlshuld im Donaumoos
11. Schloß- und Gartenanlage des Barockzeitalters -Schloß Nymphenburg bei München
12. Klosteranlage des Barockzeitalters - die Benedik tinerabtei Ottobeuren im Allgäu
13. Schloß Schwerin - Neorenaissance des 19. Jahrhunderts. Badeort an der Ostsee

Ausschnitt: Die Kaiserpfalz in Aachen (Rekonstruktion)